SOZIALES. GMACHTIN.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Leben und Leben lassen » Soziales » servus-shakehands.de
gmachtin.bayern - logo

servus-shakehands.de

servus-Shakehands
Fotoprojekt und soziale Projektarbeit

servus-shakehands.de
servus-Shakehands
Fotoprojekt und soziale Projektarbeit

Servus ... die Begrüßung auf Bayerisch und Shakehands, der englische Begriff für das Händeschütteln waren die Wort-Paten für meine Webseite.

 

Mit dem Begriff "servus-Shakehands" vereine ich meine Fotografie mit sozialen Projekten.

Dies war und ist bis heute mein ehrenamtliches Engagement mit der Betreuung von Asylbewerbern durch Fotospaziergänge hier im Bayerischen Wald bis hinunter nach Passau und in den Regensburger Raum.

 

Im Winter 2015/16 startete ich hier im Bereich Viechtach. Beinahe zwei Jahre lang war ich, manchmal mit Unterstützung anderer Fahrer mit bis zu 18 Asylbewerbern jeden Sonntag auf Fototour unterwegs.
Zu diesen "Foto-Safaris" habe ich auf meiner Webseite servus-shakehands.de jeweils weitergehende Informationen in einem Blogbeitrag verfasst und die Bilder aller Fotografen veröffentlicht. Viele Teilnehmer sind namentlich und mit Bild auf der Webseite eingebunden.
Seit Februar 2017 schwand das Interesse seitens der wechselnden Asylbewerber leider immer mehr, so fahre ich z.Z. nur noch spontane Foto-Touren, meist mit der freundlichen Unterstützung zweier weiterer Fahrer.

 

Ebenfalls im Herbst 2015 startete ich beinahe parallel das Fotoprojekt mit der Lebenshilfe Förderstätte Viechtach.

Hier waren drei junge E-Rolli Fahrer mit unterschiedlichsten körperlichen Behinderungen eingezogen und haben hier eine neue Heimat gefunden. Ich durfte diesen fantastischen jungen Menschen das Fotografieren beibringen.

Anfangs galt es für jede/jeden die geeignete Kamera samt Auslösetechnik zu organisieren und technisch entsprechend anzupassen. Anfang Dezember 2015 war es geschafft, alle drei Fotografen hatten die passende Kamera samt Technik für die praktische Bedienung.

Auch dazu finden Sie alle Detail-Infos auf der homepage unter "integration-disabled-people". In der Rubrik "Rolli-Cam" finden Sie weitere Infos zu den Fotografen, die einzelnen Fotoaufträge und auch die ersten Fotoausstellungen, die auch hier bei "ois.gmachtin.bayern" angekündigt werden.

 

Ganz aktuell gibt es ein Fotoprojekt mit Menschen beim "shakehand".

Hier entsteht eine Fotoausstellung von Handschlägen in jeder Form. Wer sich selbst daran beteiligen möchte kann sich einfach per E-Mail an "servus(ät)servus-shakehands.de" mit mir in Verbindung setzen.

Ich heiße Klaus-Dieter Neumann. Alle nennen mich "Dieter". Ich bin verheiratet, seit fünf Jahren frühpensioniert, schwerbehindert und lebe in Viechtach.

 

Integration und Inklusion von - leider immer noch - Randgruppen in unserer Gesellschaft ist zentrales Thema für eine gelingende Zukunft.

 

Über Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Interesse bedanke ich mich herzlich.

 

... und hier ist Ihr direkter Weg zur homepage von ... servus-shakehands.de

 

Besuchen Sie bitte auch die Präsentation des Bildermachers Dieter Neumann:

dieter-neumann-fotografie.de

 

der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://soziales.gmachtin.bayern/?pg=55.246.soziales,servus-shakehands-de

Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Bergweg 14
94234 Viechtach
LKr. Regen (NB)


direkt zur website ... servus-shakehands.de ... weiter surfen.servus-shakehands.de

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

0.01 km
0.02 km
0.74 km
0.81 km
0.98 km
0.98 km
0.99 km
1.07 km
1.09 km
1.23 km
Fast genauso sind die, ...

die es hier zu sehen gibt.
Reinschaun lohnt sich:

22.92 km
24.11 km
61.06 km
56.46 km
58.06 km
128.40 km
163.94 km
55.76 km
15.24 km
140.08 km





Hast du g’wusst, ...

was das wichtigste Werkzeug für bayerische Filmemacher ist?

Nichts, aber rein garnichts geht am Set ohne die berühmten Worte des Regisseurs:

Halt doch bitte mal die Klappe!

Ja, sehr geehrte Gäste im jungen bayerischen Netzwerk-Projekt, jetzt ist es soweit, das neue boarische Hosentaschen-Kino ist am Start.

Schau a moi ... dann segst es scho :-)

weiter stöbern ...videos.gmachtin.bayern

Was moanst du?

Mit Humor lässt sich manch - Tolles - leichter ertragen.

(Eine nicht ganz frei erfundene Geschichte zum neuen digitalem Zeitalter, zum sagenumwobenen See in Schottland, zum HyperLoop auf der digitalen Wiesn, ... und welchen Einfluss diese ganz unterschiedlichen UN-Geheuer möglicherweise auf bayerische Vordenker genommen hat ;-)

Und so geht die Geschichte los:

 

Es kann jeden von uns treffen. Urplötzlich, unvorhersehbar, und gleichzeitig mit der absoluten Sicherheit, dass es geschehen wird.

Die Orientierung ist mangels ferngesteuerter Navigationshilfe komplett ausgefallen. Das, was üblicherweise Dank der allgegenwärtigen Terminkalender perfekt getaktet die Zeit des Tages strukturiert und effektiv einteilt, der 24/7 sound-channel, der über Kopfhörer direkt ins Hirn einspeist, ... und im entscheidenden Moment wie aus heiterem Himmel ... der digitale blackout im Silikon-Dorf legt die Infrastrukturen dieser Welt lahm.

Alles im Eimer. Ois weg.

"Loch Ness" - oder auf bayerisch "Loch Nix" - das wird ja immer wieder mal gesichtet, und doch kann niemand wirklich sagen, wo genau dieses UN-Monster zu finden ist.

Aber Rettung ist in Sicht:

Brauchst du apps?

Gibt’s jetzt ebbs.

Die "Loch Ness Finder app" ist da, oder auf bayerisch "Loch Nix, dich hab ich fix".

 

Und, wer hat’s erfunden?

Klar, der digitale Bayer war’s ... ;-)

 

Immer mehr meinen wir:

Da muss KI den entscheidenden Hinweis gegeben haben. Sie wissen schon, die Künstliche Intelligenz.

 

1984 ... noch nie gehört? ... Bei Snowden nicht aufgepasst oder schon wieder vergessen? ... Ist das der Algorithmus, bei dem ich mit muss?

 

Die "Find’s Funkloch Ebbs" ... bayerisches Kabarett hätte sich das nicht besser ausdenken können ... hält Einzug im Kabinett.

weiter stöbern ...Mit Humor lässt sich KI leichter ertragen.

Dahoam is ...

wenn’st im SUV mit 120 Sachen über die Leopold ...

Halt ... hab mich leider verschrieben ... richtig wäre gewesen:

 

DAHOAM is, wenn’st den neuen Tretroller mit 12 Sachen über die Leopold schiebst und im Vorbeigehen dabei das Weltklima rettest.

 

Da staunt der Laie, der bayerische Fachmann weiß Bescheid.

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

Blütenpracht - Insektenwunder - Bienen in Bayern

Imkerei

Imkereien und Bienen-Produkte, Honig, Met, Propolis, Bienenwachs, Kerzen, Kosmetik
Stein durchdringt Stein, Granit trifft auf Granit

Kunsthandwerk

Glaskunst, Keramik, Holz- und Stein- Bildhauer, Metall-Künstler, Gold- und Silber- Schmiede
gedreht, gefräst, geschraubt, geschweißt, geschliffen, Handwerk in Bayern

Handwerk

Schreinereien, Installateure, Heizungsbauer, Steinmetze, Metaller
bayerisch, klassisch, symphonisch, Cellos in action

Musik

Instrumente für Bayern, Orchester, Bands, Bühnen und top locations
Profil ist in Ordnung

Fahrzeuge

Bayerns Kfz-Profis, Werkstätten, Hersteller und Zulieferer.
wenn Sie ein paar Räder mehr brauchen

Transporte

Speditionen, Transport Fachleute, Lager- und Logistik- Firmen
see on around Seeon

Urlaub

Urlaubs-Paradiese, Gaststätten, Ferienwohnungen, Reisen, Hotels, Freizeitgestaltung
wenn Ihr Ei-Mäck Kaffee-Pause macht ...

Digitales

Ei-Mäck auf Bayerisch, PC-Service, Hard- und Software, DSL, Internet und websites, Telefon
auch Schmetterlinge fühlen sich wohl in bayerischen Gärten

Gärten

Garten- und Landschaftsbauer, Gärtnereien, Blumen, Stauden, Wohlfühl-Räume für Mensch und Natur
Kaffee’tscherl bavarese, wie bei unseren italienischen Freunden

Kulinarisches

Wirtshäuser, Kneipen, Restaurants, und für hinterher "a Kaffee’tscherl bavarese"
der schönste Einkehr-Schwung sieht so aus ...

Bier

Traditions-Brauereien und moderne Craft-Bier Künstler gibt’s auch auf der Skihütte ...
Mikado hat nur auf den ersten Blick etwas mit bayerischer Holzwirtschaft zu tun

Landwirtschaft

landwirtschaftlicher Weitblick erhält die bayerisch-bunten Wälder - nachhaltig.