SOZIALES. GMACHTIN.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Leben und Leben lassen » Soziales » elfchenkalender.de
gmachtin.bayern - logo

elfchenkalender.de

Elfchenkalender
Impulse fürs Leben in 11 Worten

elfchenkalender.de
Elfchenkalender
Impulse fürs Leben in 11 Worten

Der Elfchenkalender: 52 Impulse für 52 Wochen

 

Elfchen sind eine besondere Form der Lyrik, bestehend aus 11 Wörtern, die nach einem vorgegebenen Muster aufgebaut sind.

 

Bereits seit 17 Jahren unterstützt die Berufsgruppe der Gemeinde- und Pastoralreferent/inn/en in der Diözese Regensburg mit dem Elfchenkalender pastorale Projekte auf den Philippinen. Die meisten Frauen und Männer in den dortigen Diözesen arbeiten ehrenamtlich. Wenn sie dennoch ein Gehalt beziehen, ist dies so minimal, dass es an der Grenze des Existenzminimums liegt.

 

Die Beiträge aus der Aktion Solidarität fließen in einen Fonds und kommen ungeschmälert Diözesen in den Philippinen zu. Laienvertreter und Diözesanleitung vor Ort entscheiden gemeinsam über die Verwendung der Gelder. In der Regel werden Krankenversicherungen, Schulgeld für die Kinder oder Notfallhilfen für die Familien der kirchlichen Mitarbeiter finanziert.

 

Ideengeber und Initiator des Projekts war Pastoralreferent Bernhard Götz. Er lädt jährlich zusammen mit seiner Kollegin Maria Rehaber-Graf die Mitgliedern der beiden Berufsgruppen ein, Texte und Fotos für den Kalender einzureichen.

Unter seiner Leitung trifft sich jährlich das Redaktionsteam des Elfchenkalenders, um aus den vielen Einsendungen eine Auswahl zu treffen.

 

Weitere Informationen zum Kalender, alle Motive und die Bestellmöglichkeit sind im Internet zu finden unter ...

elfchenkalender.de

 

Aktion Solidarität - Laien füreinander

Ein Projekt, das auch Ihre Unterstützung verdient.

 



Gelesen - Gesehen - Gehört - Gefilmt - Genossen


Draufklicken und staunen - weil voller Stolz präsentieren wir Ihnen: Eine echte "fullsize" Diaschau.gmachtin.bayern
... ois ... selbstverständlich ... und sowieso: bayerisch :-)


Elfchenkalender 2022 :: Impulse fürs Leben in 11 Worten
Die Beiträge aus der beispielhaften Solidaritätsaktion fließen in einen Fonds und kommen ungeschmälert Diözesen in den Philippinen zu. Mit dem Kauf eines Kalenders unterstützen Sie diese Aktion.

das slideshow-Fenster für 'elfchenkalender.de' anzeigen ...

Die Beiträge aus der beispielhaften Solidaritätsaktion fließen in einen Fonds und kommen ungeschmälert Diözesen in den Philippinen zu. Mit dem Kauf eines Kalenders unterstützen Sie diese Aktion.



der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://soziales.gmachtin.bayern/?pg=55.252.soziales,elfchenkalender-de

Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Enzianweg
93053 Regensburg
Regensburg (OPf)


direkt zur website ... elfchenkalender.de ... weiter surfen.elfchenkalender.de

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

1.05 km
1.08 km
1.10 km
1.11 km
1.26 km
1.53 km
1.91 km
1.94 km
2.16 km
2.24 km
Fast genauso sind die, ...

die es hier zu sehen gibt.
Reinschaun lohnt sich:

85.57 km
58.00 km
111.19 km
64.75 km
70.40 km
8.83 km
108.68 km
1.26 km
107.03 km
36.22 km





Hast du g’wusst, ...

wer Alan Kurdi war?

Der Tod des Jungen Alan Kurdi am 02. September 2015 steht für eine bis heute unsägliche Situation und Entwicklung.

 

Seenotrettung vor der Küste Afrikas ist für bayerische Menschen eine Mission der Menschlichkeit.

Der Verein Sea-Eye e.V. wurde 2015 in Regensburg gegründet. Mit den umgerüsteten Fischkuttern "Sea-Eye" und "Seefuchs" beteiligten sich mehr als 800 ehrenamtliche Rettungskräfte in über 60 Missionen an der Rettung von 14.527 Menschen.

Im Sommer 2018 entschied die Vereinsführung ein neues Schiff unter deutscher Flagge in den Einsatz zu senden. Die "Alan Kurdi" ist das erste Schiff einer Hilfsorganisation unter der Bundesflagge. Ihr Einsatz rettete bis heute 240 Menschen das Leben.

 

Menschlichkeit muss gewinnen. Immer.

weiter stöbern ...sea-eye.org


direkt zum VIDEO.gmachtin.bayern ... von und mit wer Alan Kurdi war?mit Video !!!
 
Was moanst du?

DES ist Hoamad!

Wer’s no immer ned kappiert hod ...

 

... nachad horch da des lieadl o ...

und zwar laud !!! ;-)

weiter stöbern ...dadahuawadameierundi.de


direkt zur MUSI.gmachtin.bayern ... von und mit DES ist Hoamad!direkt zum VIDEO.gmachtin.bayern ... von und mit DES ist Hoamad!mit Hörprobe und Video !!!
 
Dahoam is ...

Im Bäckerladen

Vor ein paar Tagen trank ich in einer Bäckerei eine Tasse Kaffee und dabei wurde ich Zeuge eines denkwürdigen Dialogs - denkwürdig nicht nur seines Inhalts, sondern auch seiner Lautstärke wegen. Denn die beiden, die ihn führten, ein etwa fünfzigjähriger hagerer Mann von unscheinbarem Äußeren und eine etwas rundliche Verkäuferin um die Dreißig, schrien sich jeden Satz zu, obwohl sie höchstens zwei Meter voneinander entfernt waren.

"Jetzt geh ich schon seit sechs Jahren in diesen Bäckerladen, und ich will immer nur ein Stück, ein Schokoladencroissant! Nie will ich mehr!", schrie der Mann, wobei er das "ein" in die Länge dehnte und noch lauter schrie als den Rest des Satzes. "Wenn ich Sie nicht frag, ob Sie außerdem noch was wollen, krieg ich einen Anschiss von oben!", schrie die Bäckereiverkäuferin zurück, "und ich will keinen Anschiss von oben!"

"Und ich will von Ihnen nicht mehr gefragt werden, ob ich außerdem noch was will! Ich will immer nur ein Stück, das wissen Sie doch!", schrie der Mann. "Ich muss Sie aber fragen, sonst krieg ich einen Anschiss von oben!", schrie sie zurück.

"Darauf pfeif ich!", schrie der Mann, "und dass Sie’s wissen: das haben Sie jetzt davon! Jetzt muss ich mir einen neuen Bäckerladen suchen, mir reicht es jetzt mit Ihnen, und beschweren werde ich mich auch über Sie! Dann kriegen Sie ihren Anschiss von oben!"

"Dann suchen Sie sich doch eine neue Bäckerei, ich bin froh, wenn ich Sie hier nicht mehr sehen muss!", schrie sie, stopfte das Croissant in eine Tüte und schob es über die Verkaufstheke.

"So eine Unverschämtheit!", schrie er, "Sie sind eine ganz unverschämte Person! Sie wissen ganz genau, dass ich nicht mehr gefragt werden will, ob ich noch was will, und jedes Mal fragen Sie mich wieder!"

Er packte sein Schokoladencroissant, legte das abgezählte Geld hin und stürzte zur Tür hinaus.

 

Die Bäckereiverkäuferin war den Tränen nah, wandte sich dann aber rasch einem Kunden zu, der gerade hereingekommen war und zwei Semmeln verlangte. "Und außerdem?" fragte sie mit belegter Stimme, kaum hörbar. "Mei, gut, dass Sie fragen, außerdem hätt ich gern noch zwei Brezen", antwortete der junge Mann, "die hätt ich jetzt fast vergessen." Die Bäckereiverkäuferin steckte das Gewünschte in eine Tüte und legte noch eine extra Breze oben drauf. "Weil’s auch noch freundliche Menschen gibt", sagte sie und lächelte.

weiter stöbern ...Helmut Hoehn - Autor & Illustrator


direkt zum VIDEO.gmachtin.bayern ... von und mit Im Bäckerladenmit Video !!!
 
Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

Blütenpracht - Insektenwunder - Bienen in Bayern

Imkerei

Imkereien und Bienen-Produkte, Honig, Met, Propolis, Bienenwachs, Kerzen, Kosmetik
bayerische Holzbildhauer zeigen Gesicht

Kunsthandwerk

Holzbildhauer, Keramiker, Metallkünstler, Glasmacher, Gold- und Silber-Schiede
Fußball, die wichtigste Nebensache der Welt

Sport

Freizeitgestaltung, Vereine, Erholung, Wellness
deftige bayerische Küche

Kulinarisches

Gastronomen, Wirte, Biergärten, Hotelerie, hier gibt’s deftige bayerische Küche
Architektur ist in Bayern mehr als Funktion

Architektur

Bayerische Architekten, Bauingenieure, Planer ... alles mit Herz und Verstand
grün ist das Leben für weiß-blau

Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Erzeugnisse, Verbände, Landmaschinen, Genossenschaften
Liegend durch’s Objektiv

Fotografie

Fokus auf bayerisch, Fotografen, Labore, Foto Fachgeschäfte, die Bild-Künstler Bayerns
weiß, zart, pastell, Blumen-Meer in bayerischen Gärten

Gärten

Wohlfühl-Räume für Mensch und Natur, Gärtnereien, Blumen, Stauden, Lebenselixier
PV, eine spannende Aufgabe

Elektrisches

Bayerns Elektriker, PV-Spezialisten, Hoch- und Niederspannungs-Profis
gedreht, gefräst, gelagert, unter Druck gesetzt, das ist Handwerk in Bayern

Handwerk

Schreinereien, Heizungsbauer, Steinmetze, Metaller und Hydraulik Profis
a saubers Schnapperl geht immer ...

Bier

Weil bester bayerischer Saft das richtige Flascherl braucht ...
eine nicht ganz bayerische Edel-Karosse auf heißem Gummi

Fahrzeuge

Mehr als geschraubt. Bayerns Kfz-Profis, Werkstätten, Spezialisten ...